Porsche 917 - 013


Porsche 917L, weiß Porsche
1969 Fahrzeug fertiggestellt.    
       
19.-23.12.1969 Vortest Daytona (Wyer)    
       

1970


Porsche 917K; JWA 
07.01.1970 Ausgeliehen an John Wyer Automotive (JWA).
Kennzeichen: S - T 5707.
Plexiglas am Dach (Daytona Window).
Porsche 917K, gulfblau/orange; # T JWA 
01.02.1970 24 Stunden Daytona
Ersatzwagen / kein Einsatz
   
       
Porsche 917K, gulfblau/orange; # 15 JWA
21.03.1970 12 Stunden von Sebring
Fahrer: Pedro Rodriguez / Leo Kinnunen
Training: Platz 5
2.36,310 min.
Rennen: Platz 4
       
Porsche 917K, gulfblau/orange; # 26 JWA 
13.-14.06.1970 24 Stunden von Le Mans
Fahrer: Steve McQueen / Jackie Stewart
Nennung zurückgezogen.
   
  Steve McQueen hatte den Wagen zum Start gemeldet und wollte das Rennen, bei dem u. a. Dreharbeiten für seinen Film "Le Mans" stattfanden, mit Jackie Stewart bestreiten. Aus versicherungstechnischen Gründen wurde dies jedoch verhindert.   
       
Herbst 1970 Fahrzeug an Solar-Produktions für die Dreharbeiten am Film "Le Mans" verliehen. David Piper hatte mit diesem Wagen einen schweren Unfall (bei dem David ein Bein verlor) nach einem Reifenschaden.

Das Chassis wurde komplett zerstört.
   
  Wagen wurde mit dem Ersatz-Rahmen 034 wieder aufgebaut.

Weitere Historie des Fahrzeuges unter 917-13 (034) 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen diese Website zu verbessern. Jede IP wird DSGVO-konform anonymisiert. Alle Informationen werden auf unserem eigenen Server gespeichert und gelangen somit nicht in die Hände Dritter. Sollten Sie einen AdBlocker verwenden, empfehlen wir unsere Website in die "Whitelist" einzutragen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.