Porsche 917 - 010


Porsche 917L, weiß Porsche
01.08.1969 Kennzeichen: S - P 7436    
 
Porsche 917, weiß Porsche
05.08.1969 Umbau auf breite Spur hinten, zusätzliche Luftauslässe seitlich; Entlüftungsschlitze vordere Kotflügel; neue Flipper vorn; größere Lufteinlässe für Kühler und Bremsen.

An David Piper geliefert. Wagen bleibt auf Porsche zugelassen.
   
Porsche 917, weiß; # 30 Porsche
10.08.1969 1000 km Österreichring (MWM)
Fahrer: Richard Attwood / Brian Redman
Training: Platz 6
1.49,000 min.
Rennen: Platz 3
 

  • Zeltweg1969-30-k1024

 
Porsche 917, weiß; # 14 Porsche
10.10.1969 Japanese Grand Prix, Fuji
Fahrer: Jo Siffert / David Piper
Training:
Rennen: Platz 6
       
Porsche 917, weiß; # 2 David Piper
19.10.1969 300 km Hockenheim
Fahrer: David Piper
Durchgehende Spoilerlippe hinten.
Training: Platz Rennen: Platz 3
       
Porsche 917, weiß; # 9 David Piper
08.11.1969 9 Stunden von Kyalami
Fahrer: David Piper / Richard Attwood
Keilförmige Heckhaube.
Training: Platz Rennen: Platz 1

1970


Porsche 917, weiß mit grünen Streifen; # 28 David Piper
11.01.1970 1000 km Buenos Aires
Fahrer: David Piper / Brian Redman
Neues Keilheck montiert.
Training: Platz 1
1:52,800 min
Rennen: Ausfall
58. Rd nach Unfall Vorderachse beschädigt
18.01.1970 200 Meilen Buenos Aires (2 Läufe)
Fahrer: David Piper
Training: Platz 7
1:56,400 min
Rennen: Ausfall
1. Lauf: 2. Rd - Getriebe
2. Lauf: DNS
 

Fahrzeug bei Porsche zum 917K umgebaut.

 
Porsche 917K, weiß; # 5 David Piper
30.03.1970 Embassy Thruxton
Fahrer: Jo Siffert
Training:  Rennen: Platz 1
       
Porsche 917K, rot; # 14 David Piper
12.04.1970 1000 km Brands Hatch (MWM)
Fahrer: David Piper / David Hobbs
Spoilerlippe auf Frontteil
Training: Platz 31
1.42,000 min.
   
Rennen: DNS
Motorprobleme
       
Porsche 917K, rot; # 11David Piper
25.04.1970 1000 km Monza (MWM)
Fahrer: David Piper / Tony Adamowicz
Training: Platz 17
1.29,390 min.
Rennen: Ausfall
Getriebe
       
Porsche 917K, rot; # 3 David Piper
10.05.1970 Faßberg
Fahrer: David Piper
Fahrzeug durch Unfall schwer beschädigt.
Training:
Rennen: Ausfall
Unfall
  Fahrzeug war für 1000 km Spa gemeldet, konnte aufgrund des erheblichen Unfallschadens nicht starten. Piper reparierte den 917-010; Frontteil nun in einem Stück abnehmbar; Luftauslass vorne. 
   
Porsche 917K, rot; # 44David Piper
07.06.1970 Dijon International
Fahrer: David Piper
Training: Rennen: Platz 2
       
Porsche 917K, rot; # 3 David Piper
16.06.1970 24h Le Mans (MWM)
Fahrzeug nicht am Start, steht im Fahrerlager. Piper nimmt auf dem 917-021 von AAW am Rennen teil.
   
Porsche 917K, rot; # 3 David Piper
21.06.1970 Montlhery
Fahrer: David Piper
Training: Rennen: Platz 2
       
Porsche 917K, rot; # ?David Piper
05.07.1970 Interserie Hockenheim
Fahrer: David Piper
Training: Platz 6
2.10,400 min.
Rennen: Platz 4
       
Porsche 917K, rot; # 59 David Piper
14.07.1970 Magny Cours
Fahrer: David Piper
Training: Rennen: Platz 3
       
Porsche 917K, rot; # 3 David Piper
09.08.1970 Swedish Grand Prix
Fahrer: David Piper
Training: Rennen: Platz 6
       
Porsche 917K, rot; # 4David Piper
23.08.1970 Interserie Keimola
Fahrer: David Piper
Training: Rennen: Platz 7
       
Porsche 917K, orange / braun; # 1 David Piper
07.11.1970 9 Stunden von Kyalami
Fahrer: Richard attwood / John Love
Training:
Rennen: Ausfall
       

1971


Porsche 917K, grün; # 4 David Piper
12.04.1971 Embassy Thruxton
Fahrer: Jo Siffert
Training: Rennen: Platz 1
       
Porsche 917K, grün; # ? David Piper
02.05.1971 Interserie Imola
Fahrer: Mario Casoni
Das Rennen wurde in zwei Läufen ausgetragen.
Training: Platz 11
1.41,050 min.
Rennen: Platz 18
       
Porsche 917K, grün; # ? David Piper
20.06.1971 Magny Cours
Fahrer: Jean-Pierre Beltoise
Training: Rennen: Platz 1
       
Porsche 917K, grün; # 14 David Piper
04.07.1971 Villa Real 500
Fahrer: Mario Casoni
Training: Rennen: Platz 2
       
Porsche 917K, grün; # 43 David Piper
24.07.1971 6 Stunden Watkins Glen
Fahrer: Mario Cabral / Tony Adamowicz
Training: Rennen: NQ
       
Porsche 917K, grün; # 43 David Piper
25.07.1971 CanAm Watkins Glen
Fahrer: Mario Cabral
Training: Platz 24
1.16,510 min.
Rennen: Platz 17
       
Porsche 917K, grün; # ? David Piper
12.09.1971 Interserie Imola
Fahrer: Mario Casoni
Das Rennen wurde in zwei Läufen ausgetragen.
  Rennen: Platz 5
Rennen 1: Platz 3
Rennen 2: Platz 3
       
Porsche 917K, grün; # 5 David Piper
31.10.1971 Fuji Masters 250 km
Fahrer: Tetsu Ikuzawa
Training:
Rennen: Platz 2
       
Porsche 917K, weiß/rot; # 3 David Piper
06.11.1971 6 Stunden Kyalami
Fahrer: Richard Attwood / Dave Charlton
Training: Rennen: Ausfall
       

 


Survivors - aktuelle Informationen über den Porsche 917-010


Modena Track Days Nürburgring 2007

  • ModenaTrackdays-2007-024k
  • ModenaTrackdays-2007-025k
  • ModenaTrackdays-2007-026k
  • ModenaTrackdays-2007-027k
  • ModenaTrackdays-2007-028k
  • ModenaTrackdays-2007-031k
  • ModenaTrackdays-2007-032k
  • ModenaTrackdays-2007-033k

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen diese Website zu verbessern. Jede IP wird DSGVO-konform anonymisiert. Alle Informationen werden auf unserem eigenen Server gespeichert und gelangen somit nicht in die Hände Dritter. Sollten Sie einen AdBlocker verwenden, empfehlen wir unsere Website in die "Whitelist" einzutragen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.