Login Form

Aktuelle Zahl der Seitenaufrufe:
934253

Diverses...

Übrigens...

 

... hat 917-010 als einziger Porsche 917 eine abnehmbare Front. Diesen Umbau ließ David Piper 1970, nach einem schweren Unfall des Wagens, vornehmen.

Porsche 917 - 015 (035)

Letztes Update: 22.07.2019  
     
20.-21.07.2019

Teilgenommen am Solitude Revival.

Foto: Drazen Budis

 
04.-07.07.2019

Eingesetzt beim Festival of Speed in Goodwood.

Foto: John Mc Culloch

 
06.-07.04.2019 

Teilgenommen am 77. Goodwood Members Meeting. Geahren von Chris Harris und Neel Jani.

Foto: Gary Woodland 

 
13.10.2018

Teilgenommen an der Porsche Sound Nacht in der Porsche Arena in Stuttgart.

Photo: ckphotos.de

 
20.-22.04.2018

Static Display bei den Porsche Days in Spa-Franchorchamps.

Foto: Antoine Threis

 
01.-03.09.2017

Eingesetzt beim Historic GP Zandvoort.

Foto: Axel Meylaerts

 
15.11.2016

Feierliche Eröffnung des "Porsche Experience Center" in Los Angeles.

Foto: Porsche Club of America

 
19.-20.03.2016 Teilgenommen an 74. Goodwood Members Meeting in Goodwood (UK).

Foto: MEC Auto
25.-27.09.2015

Eingesetzt bei der Porsche Rennsport Reunion V in Laguna Seca.

Foto: Raphael Dauvergne

917-015-035-20150927
13.-16.08.2015

Static Display auf der Rolex Monterey Motorsport Reunion auf dem Mazda Intl. Raceway.

Foto: Healy Chen

917-015-035-20150816
14.08.2015

Static Display auf der Porsche Werksreunion in Monterey.

Foto: Paul Moseley

917-015-035-20150814
12.08.2015 Shakedown für Porsche Rennsport Reunion V. Gefahren in Willow Springs von Patrick Long.


 
2012 - 2015
Restauriert bei Porsche North America und auf den Stand von  1000km Spa-Francorchamps 1971 gebracht.

Porsche ließ nach unseren Einwand, dass das Heck des 917-015 (035) nicht original restauriert wurde, dieses PDF von Porsche North America erstellen. Respekt!  -Download PDF-
02.-12.12.2010

Ausgestellt auf der Bologna Motor Show.

Foto: sakic75         

917-015-035-20101208

20.-21.11.2010 Static Display im Porsche Zenter Letzebuerg in Howald für den Porsche Classic Club Luxemburg.

 

14.-06.09.2007 Ausgestellt in Le Castellet beim Porsche Festival des PC France.  
xx.06.04-xx.09.06 Ausgestellt im Porsche Museum Leipzig. 917-015-035-20040609
30.11.-09.12.2001 Static Display auf der Essen Motorshow.  917-015-035-20011201
06.08.2001

Aufgenommen im Auto- und Technikmuseum in Sinsheim.

Foto: Harry Maurer

917-015-035-20010806
xx.xx.1998

Ausgestellt auf der London Art Tech Show.

 917-015-035-1998
xx.xx.1995

Ausgeliehen an das Cité de l´Automobile - Musée National - Collection Schlumpf in Mulhouse, Frankreich.

 917-015-035-1995
xx.04.1994

Track Test vom Magazin "Motor Klassik" und gefahren von Journalist Mike Riedner.

 917-015-035-199404
xx.07.1989

Ausgeliehen an das Cité de l´Automobile - Musée National - Collection Schlumpf in Mulhouse, Frankreich.

Foto: Andrew Bone

917-015-035-198907xx
xx.xx.1982

Ausgeliehen an das Deutsche Museum in München.

 
1981

Restauriert und zurück gebaut zum John Wyer / Gulf Coupé in Rodriguez-Lackierung.

 
xx.xx.1977

Familientag in Weissach

 

Foto: Phil CKnet

 917-015-035-1977
xx.xx.1974

Eingesetzt beim Porsche Meeting in Dijon-Prenois (F)

 

Foto: Hootan Harandi

 
xx.07.1972

Pressetag in Weissach

 

Foto: Hootan Harandi

 
10.06.1972

Demofahrt in Le Mans beim24H-Rennen

 

Foto: Hootan Harandi

 
xx.02.14972

Besuch einer Delegation des russischen Autoherstellers Moskwitsch in Weissach.

 

Foto: Hootan Harandi

 
ab 1972

Eingesetzt als "Rotes Renntaxi" in Weissach.

Die rote Lakierung ist eine Hommage an Jo Siffert. Es ist die Farbe seines Helmes.

 

Foto:

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen