Login Form

Aktuelle Zahl der Seitenaufrufe:
1121430

Diverses...

Stoppt-EU

Übrigens...

 

... hielt 917/30-003 mit 355.85 km/h über 12 Jahre den Geschwindigkeitsweltrekord für Rundstreckenkurse.

  • 917-030-003-Weltrekord

Sehenswert...

© Kurt Ahrens

Alle Sieger der großen Rennen auf dem Nürburgring erhielten einen Ring, den “Nürburgring”. Der erste Automobilrennfahrer, der diesen Ring erhielt, war Rudi Caracciola im Jahr 1927. Diese Tradition wurde meines Wissens bis 1980 aufrecht erhalten. Der Ring auf den Bildern gehört Kurt Ahrens, der als Porsche-Werksfahrer 1970 das 1000km-Rennen gewann.

Kurt Ahrens - Bildersammlung  von Carlos Ghys mit vielen Bildern.

Interessante Links

Porsche 917 - 025

19.-20.10.2019 917 - 025

Eingesetzt bei den "Dix Mille Tours du Castellet" und gefahren von Peter Vögele.

Foto:  y7photography_2

Porsche 917 - 008

19.-20.10.2019 917 - 008

Eingesetzt bei den "Dix Mille Tours du Castellet" und gefahren von Claudio Roddaro.

Foto: y7photography_2

Porsche 917 - 005

19.-20.10.2019 917 - 005

Teilgenommen an den "DIX MILLE TOURS DU CASTELLET"                Gemeldet für David Hart und Nicky Pastorelli.

Foto: y7photography_2

Porsche 917 - 015 (035)

31.08.-01.09.2019 917 - 015 / 035

Static Display bei den 6. Porsche Days in Magny Cours.

Foto: Philippe Roux

Porsche 917 - 025

20.-22.09.2019 917 - 025

Gestartet bei den "Monza Historic" und gefahren von Peter Vögele.

Foto: Belgian Motorsport

Porsche 917 - 008

20.-22.09.2019 917 - 008

Gestartet bei den "Monza Historic" und gefahren von Claudio Roddaro.

Foto: Belgian Motorsport

Porsche 917 - 008

20.07.2019 917- 008

Fotografiert beim "The Rennsport Collective" auf Donington Castle.

Foto: Baggy´s World

 

 

Porsche 917/10 - 018

 23.-25.08.2019  917/10 - 018

Static Display beim CARFEST SOUTH auf der Laverstoke Park Farm in Hampshire.

Foto: Gary Harman

Porsche 917 - 008

12.-14.07.2019 917 - 008

Eingesetzt bei den Hungaroring Classics. Gewinner der Klasse CER I

 

Foto: Abel Janoch

Porsche 917 - 032

02.-04.08.2019 917 - 032

Gefahren bei den Classic Days auf Schloß Dyck.

 

Foto: Niko Bloemendal

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen