Login Form

Aktuelle Zahl der Seitenaufrufe:
968622

Diverses...

Stoppt-EU

Übrigens...


... die schnellste Runde eines Porsche 917 in Le Mans fuhr 917-044 (043) beim 24h-Rennen 1971. 3.13,9 min bedeuteten einen Schnitt von  250,06 km/h.

Sehenswert...

© Kurt Ahrens

Alle Sieger der großen Rennen auf dem Nürburgring erhielten einen Ring, den “Nürburgring”. Der erste Automobilrennfahrer, der diesen Ring erhielt, war Rudi Caracciola im Jahr 1927. Diese Tradition wurde meines Wissens bis 1980 aufrecht erhalten. Der Ring auf den Bildern gehört Kurt Ahrens, der als Porsche-Werksfahrer 1970 das 1000km-Rennen gewann.

Kurt Ahrens - Bildersammlung  von Carlos Ghys mit vielen Bildern.

Porsche 917 - 015X

25.-27.09.2015 917 - 015X

Eingesetzt bei der Porsche Rennsport Reunion V in Laguna Seca. Gefahren vom Eigner Bruce Canepa.

 

Foto: Raphael Dauvergne

917-015X-20150925

Porsche 917 - 015 (035)

25.-27.09.2015 917 - 015 (035)

Static Display bei der Porsche Rennsport Reunion V in Laguna Seca.

Foto: Raphael Dauvergne

917-015-035-20150927

Porsche 917 - 016

25.-27.09.2015 917 - 016

Eingesetzt bei der Porsche Rennsport Reunion V auf dem Mazda Intl. Raceway in Laguna Seca von Chris MacAllister.

Foto: Raphael Dauvergne

917-016-20150925

Porsche 917 - 013 (034)

05.-06.09.2015 917-013 (034)

Static Display beim "Classic at the Castle" auf Schloß Hedingham (UK).

Foto: Jayson Fong

917-013-034-20150906

Porsche 917 - 053

29.-30.08.2015 917 - 053

Static Display beim Historic GP in Zandvoort.

Foto: Mike Watling

917-053-20150829
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen