Login Form

Aktuelle Zahl der Seitenaufrufe:
533155

Übrigens...

 

... hielt 917/30-003 mit 355.85 km/h über 12 Jahre den Geschwindigkeitsweltrekord für Rundstreckenkurse.

  • 917-030-003-Weltrekord


Weltmeister durch technischen K.O.

Porsche 917 - 022

Letztes Update: 11.07.2016    
       
25.-27.09.2015 917 - 022

Teilgenommen an der Porsche Rennsport Reunion V in Laguna Seca.

Foto: Raphael Dauvergne

917-022-20150927
14.-16.08.2009 917 - 022

Eingesetzt bei den 36. Monterey Historics in Laguna Seca und am Concours d´Elegance in Pebble Beach.

Foto: Chris Campell        

917-022-20090816

16.08.2009 917 - 022

Ausgestellt beim Pebble Beach Concour dÉlegance.

 

Foto: Eric Rosendahl

  917-022-20090815
02.-04.11.2007 917 - 022

Teilgenommen an der Porsche Rennsport Reunion III auf dem Daytona International Speedway in Daytona Beach.

Foto: Harry Maurer

917-022-20071104

23.-25.04.2004 917 -022

Teilgenommen an der Porsche Rennsport Reunion II auf dem Daytona International Speedway in Daytona Beach.

 

Foto: Pelican Parts

917-022-20040425

xx.xx.2002 917 - 022 Verkauft von Frank Gallogly an Jerry Seinfeld.

 

27.-29.07.2001 917 - 022 Eingesetzt bei der Porsche Rennsport Reunion I von Frank Gallogly in Lime Rock Park.

 

01.-03.12.2000 917 - 022 Teilgenommen an den 4. Brumos Continental Historics in Daytona.

 

19.08.2000 917 - 022

Verkauft von Richard Attwood an Frank Gallogly auf der R&M Auktion in Monterey.

Video:  youtube

 
23.-25.06.2000 917 - 022 Eingesetzt beim Festival of Speed in Goodwood.

917-022-20000625

xx.xx.2000 917 - 022

Restauriert und umlackiert zu Steve McQueen Le Mans Replica durch Dave Griffith Racing Ltd. im 1. Halbjahr 2000.

 

17.-19.091999 917 - 022

Teilgenommen am Goodwood Revival.Betreut von David Piper Racing und gefahren von Dick Attwood.

917-022-19990918

07.-09.08.1998 917 - 022 Eingesetzt beim Oldtimer Grand Prix auf dem Nürburgring von David Piper Racing und gefahren von Dick Attwood.

917-022-19980809

12.-14.06.1998 917 - 022

Teilgenommen am Festival of Speed in Goodwood und gefahren von Dick Attwood.

 

Foto: Anthony Fosh

  917-022-19980614

xx.xx.1998 917 - 022 Track Test für das britische Magazin "Motor Sport".

917-022-1998xxxx

23.-25.06.1995 917 -022

Teilgenommen am Festival of Speed in Goodwood und gefahren von Dick Attwood.

Foto: Anthony Fosh

917-022-19950625

23.-25.07.1993 917 - 022

Teilgenommen an Coy´s Historic Festival in Silverstone.

Foto: Keith Lewcock

917-022-19930725

26.-28.07.1991 917  - 022

Eingesetzt bei den Silverstone Historics und gefahren von Dick Attwood.

 

Foto: snapper seven

  917-022-19910726

25.07.1991 917 - 022 Track Test für das französische Magazin "Auto Retro" in Silverstone. Ausgabe no.51 September 1991.

917-022-19910725

xx.xx.1990 917 - 022

Test in Snetterton (UK). Gefahren von Richard Attwood

 

 
xx.xx.1990 917 - 022

Fotografiert zum 20. Jubiläum des 1. Le Mans Gesamtsieges. Aufgenommen in UK. 

Foto: Cliff Norris

xx.xx.1990 917 - 022

Anlieferung bei "Dave Griffiths Racing" in Shrewsbury, UK.

Foto: Hootan Harandi

20.-22.05.1988 917 - 022 Eingesetzt bei den Brands Hatch Historics.

917-022-19880522

zw 1985 u 1988 917 - 022 Umlackiert zur Replika des Le Mans Siegerautos von 1970.

 

29.07.1984 917 - 022

Richard Attwood bei Demo-Runden vor dem Start zum 1000 km Rennen in Brands Hatch (UK).

 

Foto: Chris Jennings

 
xx.xx.1982 917 - 022 Static Display auf der Milton Keynes Motor Show (UK).

917-022-1982xxxx

xx.08.1982 917 - 022 Eingesetzt bei der Phoenix Supersports Trophy auf dem Strassenkurs in Dublin (IRL).

  917-022-198208

16.-18.04.1982 917 - 022 Eingesetzt beim Montlhery Supersports Lauf auf dem Autodrome de Linas-Montlhéry südlich von Paris.

917-022-19820418

xx.xx.1978 917 - 022 Verkauft von Brian Redman an Richard "Dick" Attwood.

 

xx.xx.1975 917 - 022

Brian und James Redman mit #022

 

Foto: James Redman

 

xx.xx.1975 917 - 022 Verkauft von Reinhold Jöst an Brian Redman.

 

1972 - 1975 917 - 022 Nach dem Rückzug aus dem aktiven Rennsport behalten von Reinhold Jöst. 917-022-xxx