Login Form

Aktuelle Zahl der Seitenaufrufe:
543950

Übrigens...

 

... ist 917-015X der einzige 917 mit Rennhistorie, der noch über ein "Daytona-Window" verfügt.


Weltmeister durch technischen K.O.

Porsche 917 - 017 (004)

Letztes Update: 17.06.2016    
       
xx.06.2016  917 - 017 (004)

Fahrzeug von Bruce Canepa zum Kauf angeboten als S/N #004

 

Website Canepa

 
11.11.2015 917 - 017 (004)

Ausgestellt in Hollywood zur Premiere Des Films "Steve McQueen The Man & Le Mans".

Bruce Canepa änderte die Startnummer von #9 auf #20 zu Ehren von Steve McQueen.

Foto: Nicolas Hunziker

917-017-004-20151111
25.-27.09.2015 917 - 017 (004)

Teilgenommen an der Porsche Rennsport Reunion V in Laguna Seca.

Foto: Raphael Dauvergne

917-017-004-20150927
18.04.2015 917 - 017 (004)

Aufgenommen in der Werkstatt von Bruce Canepa in Scotts Valley, Kalifornien.

Foto: Carl Madson

917-017-004-20150418
26.10.2014 917 - 017 (004)

Static Display beim "Car Classic 2014" "Street to Screen" im Art Center College of Design in Pasadena (CA).

Foto: Mulholland79

917-017-004-20141026
15.-17.08.2014 917 - 017 (004)

Static Display bei der Rolex Monterey Motorsport Reunion auf dem Mazda International Raceway.

Foto: Randy Lloyd

917-017-004-20140817
12.08.2014 917 - 017 (004)

Ausgestellt in Carmel by the sea beim Concours on the avenue.

Foto: Ed Shields

917-017-004-20140812
15.07.2014 917 - 017 (004)

Präsentation nach der Restaurierung durch Kevin Jeanette (Gunnar Racing). Ehrengast Brian Redman.

Foto: Gunnarracing

917-017-004-20140715

xx.xx.xxxx -12.07.2014 917 - 017 (004)

Restauration durch Kevin Jeanette von Gunnar Racing in Florida.

Foto: Gunnarracing

917-017-004-201405xx

xx.09.2011 917 - 017 (004)

Nach der Porsche Rennsport Reunion IV kaufte Bruce Canepa das Fahrzeug. Unter enormen Aufwand wurde #017-004 auf Stand Brands Hatch 1970 restauriert.

 
2009 - 2011 917 - 017 (004)

Bei der Restauration gab es viele Schwierigkeiten. Am Ende wurde das Fahrzeug an Bruce Canepa verkauft.

  
14.02.2009 917 - 017 (004)
Ausgestellt bei Cars & Coffee in Irvine Südlich von Los Angeles.                

917-017-004-20090214

xx.xx.2008 917 - 017 (004)

Fahrzeug zur Restauration an Kerry Morse nach Kalifornien verschickt. Porsche Motorsport North America baute Antriebsstrang und Elektrik aus.

 
11.-13.07.2008 917 - 017 (004) 

Eingesetzt bei den Le Mans Classic und gefahren vom Eigner Miguel Amaral und Manuel u. Pedro Mello-Breyner.

Foto: toinedu16

917-017-004-20080713

27.06.2008 917 - 017 (004)  Track test in Spa-Francorchamps.

917-017-004-20080627

05.-07.10.2007 917 - 017 (004)  Eingesetzt beim World Sportscar Masters (WSC) in Spa-Francorchamps. Gefahren von Miguel Amaral u. Mello-Breyner.

917-017-004-20071007

13.-15.07.2007 917 - 017 (004) 

Teilgenommen am Boavista Historic GP in Porto.

Foto: David Guimaraes

9178-017-004-20070715

29.09.-01.10.2006 917 - 017 (004) 

Eingesetzt beim 6-H-Rennen in Spa-Francorchamps.

Foto: f3promo               motorsport.com

917-017-004-20061001

25.-27.08.2006 917 - 017 (004)  Teilgenommen am Classic Endurance Race (CER) auf dem Donnington Park Circuit.

 

12.-14.05.2006 917 - 017 (004)  Teilgenommen am Classic Endurance Race (CER) in Spa-Francorchamps und gefahren von Miguel Amaral.

 

xx.xx.2005 917 - 017 (004)  Verkauft von Aba Kogan an Miguel Amaral.

 

04.-06.06.2004 917 - 017 (004) 

Eingesetzt bei den Silverstone Classics.

Foto: jomike

917-017-004-20040606

xx.xx.2001 917 - 017 (004)  Eingesetzt beim Lauf zur Supersports Serie auf dem Circuit Paul Armanac in Nogaro, Frankreich. Gefahren von Aba Kogan.

917-017-004-2001

xx.xx.2001 917 - 017 (004)  Verkauft von Duncan Hamilton an Aba Kogan.

 

xx.xx.1999 917 - 017 (004)  Verkauft von David Piper an Duncan Hamilton.

 

21.-23.06.1996 917 - 017 (004)

Teilgenommen am Festival of Speed in Goodwood.

Foto: snapper seven

917-017-004-19960623
15.-17.09.1995 917 - 017 (004) 

Eingesetzt beim Lauf zur Supersports Serie in Silverstone von David Piper Racing und gefahren von Derek Bell, 1.Platz.

Foto: Dan Morgan

917-017-004-19950917

xx.xx.1994 917 - 017 (004)

Testfahrt in Monza für ein italienisches Magazin. Gefahren von Mauro Momo Borella.

Foto: Hootan Harandi

xx.xx.1990 917 - 017 (004) 

Verkauft von Pat Burke an David Piper.

Umgebaut zum Gulf-Kurzheck in Siffert-Lackierung. 4,5 Liter Triebwerk; eckige Rückspiegel auf den Kotflügeln; Fahrertür mit größerer Kopffreiheit; breite Haube mit Finnen.

 

197x-1989 917 - 017 (004)  Verkauft von Alan Hamilton an Pat Burke. Nur der Rahmen.  Motor, Getriebe und Fahrwerk von Davis Piper          
 
xx.xx.1975 917 - 017 (004)  Verkauft von Porsche an Alan Hamilton (AUS) ohne Motor, Getriebe und Aufhängung.